Start > Angebot > Thermografie

Wärmebildaufnahmen - Thermografie mit einer Wärmebildkamera


Thermografie / Wärmebildaufnahmen sind mittlerweile ein fester Bestandteil von Gebäudeuntersuchungen. Neben Wärmeverluste bei Gebäuden kann eine Wärmebildaufnahme auch Schwachstellen bei Photovoltaik (PV) Anlagen aufdecken.

Anwendungsgebiete für Thermografie / Wärmebilder
 

Inspektion von Photovoltaik (PV) Anlagen

Mit der Thermografie werden Fehler an laufenden Photovoltaik-Anlagen sichtbar gemacht.

Mit der Thermografie werden Fehler an laufenden Photovoltaik-Anlagen sichtbar gemacht.

Die Unversehrtheit der Photovoltaikmodule ist die Grundvoraussetzung für die effiziente Stromerzeugung und eine störungsfreie und lange Betriebsdauer. Damit eine PV-Anlage während der ganzen Lebensdauer ihre Leistung abgibt, ist eine regelmässige Kontrolle wichtig.

Folgende Mängel oder Schäden können mittels Wärmebild aufgedeckt werden

  • Produktions- und Materialfehler
  • Transportschäden
  • Unsachgemässe Montage
  • Falsche Kabeldimensionierung
  • Nicht angeschlossene Module
  • Verschmutzungen
  • Verschattungen
  • Hagelschäden

Durch den Einsatz einer leistungsstarken Kameradrohne in Kombination mit einer hochauflösenden Wärmebildkamera werden Temperaturunterschiede an der Moduloberfläche schnell, sicher und kostengünstig erfasst.

Zurück